19. März 2014

Bangkok, Ayutthaya, Chiang Mai & Koh Tao


Unsere letzte Urlaubswoche in Thailand ist leider bereits angebrochen
und die hiesige Internetverbindung lässt es sogar zu, dass ich heute einige Impressionen der letzten drei Wochen zeigen kann.


Nach unserer Landung in Bangkok haben wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt
in rekordverdächtigen zwei Tagen besichtigt.
Für meinen Freund und mich war es bereits der dritte Aufenthalt in der Hauptstadt,
doch da wir dieses Mal mit zwei guten Freunden reisen,
haben wir den Beiden natürlich den Wat Arun, den Wat Pho, den Königspalast und Co gezeigt.


Auf unserem weiteren Weg nach Norden hieß die nächste Etappe Ayutthaya.
Dort gibt es unzählige Chedis in einer Art Parkanlage zu bewundern
und die Stimmung der Stadt hatte etwas magisches und sehr ursprüngliches.


Kulinarisch hat Ayutthaya gleich zwei fantastische Nachtmärkte zu bieten.


Ein Tagesausflug in die nahe gelegene königliche Sommerresidenz Bang Pa In lohnte sich für uns ebenfalls.


Mit dem Bus ging es nach vier Tagen Ayutthaya weiter nach Chiang Mai.
Dort standen für uns neben der historischen Altstadt und dem Doi Suthep
auch wilde Tiere, Dschungeltouren und sportliche Aktivitäten auf dem Programm.


Von Chiang Mai ging es für uns Vier in einem Gewaltritt mit Zug und Bus in den Süden Thailands auf die Insel Tao.


Hier lassen wir gerade in der ruhigen Tanote Bay die Seele baumeln
und ich mache mir fleißig Gedanken und Notizen zu meinen nächsten Blogposts.
Denn nach meiner kleinen Verschnaufpause sprudeln die Ideen plötzlich nur so
und es juckt mich in den Fingern, die ersten Frühlings- und Ostervorbereitungen mit euch zu teilen.


Habt eine schöne Zeit
und auf Wiedersehen in Deutschland ;)

Alles Liebe,
Susan

Kommentare:

  1. Susan, ich bin ja so hin und weg von Deinen wunderschönen Bildern.
    Ich kann förmlich riechen, wie es auf den nightmarkets riecht und die Wärme spüren in Thailand, was ist das für ein herrlich schönes Fleckchen Erde. Auch mich zieht es derzeit magisch wieder dorthin, hoffentlich klappt es in diesem Jahr noch.
    Ganz liebe Grüße nach Thailand,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Impressionen, die mich wehmütig an unseren Thailand Urlaub zurückdenken lassen.
    Thailand ist IMMER eine Reise wert und ich beneide dich gerade sehr. Hab noch eine schöne Zeit und geniesse die letzten Tage.
    GLG - Simone

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susan,
    was für traumhafte Bilder! Da bekomme ich sofort Fernweh! Danke für die schönen Impressionen! Hab noch eine wunderschöne Zeit!
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen